Home

Liebe Leserin, lieber Leser,

herzlich willkommen! Auf dieser Seite findet ihr den Blog – Vier gegen Muddi und Infos zu meinen Buchprojekten.

Der Blog enthält persönliche Erlebnisse, Episoden und Eindrücke, die es wert sind, sich auch noch Jahre später an sie zu erinnern. Viele Ereignisse, mal zum Lachen, mal zum Weinen. Ereignisse, die jede/r von uns in irgendeiner Form erlebt hat oder erlebt haben könnte. Die Vier, denen ich mich als Muddi gegenübersehe, sind meine vier Töchter, zwei Einlinge und Zwillinge, ohne deren Weltanschauungen, Erfindergeist und Alltagsstarrsinn kein einziges Wort hätte geschrieben werden können.

In Hallo Lil sind Momente einer Erstlingsmutter aus der Schwangerschaft und dem Leben mit kleinem Kind festgehalten.
Als Mehrfachmutter würde mich manch Erlebtes von damals wahrscheinlich nicht mehr so leicht aus der Fassung bringen. Dennoch gibt es Tage, an denen ich wegen kreativ-kindlichem Verhalten an die Decke gehen könnte. Zur Vermeidung ungesunder Wutausbrüche ist die Fortsetzung von Hallo Lil entstanden, in der sich die Protagonistin Kim Weiß tapfer durch die Wogen des täglichen Lebens kämpft, stetig das Ziel vor Augen, nicht weggespült zu werden …

Warum schreibe ich? Weil es Spaß macht! Und weil es dazu beiträgt, das Mutterdasein mit seinen wiederkehrenden, größtenteils beglückenden, manchmal enervierenden Momenten mit Humor zu sehen.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure Iris